Abenteuer Dialyse: Menschen und Technik

Petra Knödler und Elisabeth Pfinder-Nohe

Buchtipp ISBN-13: 978-3833439049

Die Autorinnen arbeiten bei der Patienten-Heimversorgung im Heimdialysetraining. Mit ihrer über drei Jahrzehnte langen Erfahrung als Dialyseschwestern gelingt ihnen eine anschauliche Darstellung der Dialyse von den dürftigen Anfängen bis zu den beeindruckenden Erfolgen der Gegenwart. Kamen zunächst nur wenige ausgewählte Patienten in den Genuss der technisch äußerst primitiven Behandlung mit der „künstlichen Niere“, profitieren heute mehr als 60.000 chronisch nierenkranke Menschen in Deutschland von diesem inzwischen standardisierten und sehr sicheren Verfahren der High-Tech-Medizin. Nach einer Einführung in die Medizingeschichte von Nierenerkrankungen und Dialyse folgt ein Rückblick auf den Alltag der Dialysestation des Stuttgarter Katharinenhospitals in den späten 60iger und 70iger Jahren. Kaum vorstellbar, welche Probleme damals an der Tagesordnung waren, aber auch, wie viel Hingabe und Improvisationstalent für ihre Lösung aufzuwenden war. Dabei wird vor allem die Lebensleistung eines Mannes gewürdigt, Prof. Dr. Erich Streicher, einem der anerkannten Pioniere der Dialyse. Neu an diesem Buch zum Thema Dialyse – und das lag den Autorinnen besonders am Herzen – ist, dass auch Patientinnen und Patienten, die ihr Leben seit teilweise mehr als dreißig Jahren der technischen Apparatur „künstliche Niere“ verdanken sowie deren Angehörige ausführlich zu Wort kommen. Eindrücklich schildern sie ihre Erlebnisse aus den Anfangsjahren der Dialyse, als lebensbedrohliche Zwischenfälle zum Alltag gehörten, beschreiben aber auch den unermüdlichen Einsatz vieler Ärzte und Pflegekräfte für die Verbesserung der Lebensumstände ihrer Patienten.

Quelle: Amazon 

Lesetipp auch hier
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s