Beim Lesen des Artikels fühlte ich mich dann doch ertappt ;-)

Genuss-Sache
Mit Geschmack durchs Leben
Erniedrigung für ein Glas Wein
Von Michael Weier (Sonntag aktuell 16.01.11)
Meine Frau hat gewonnen. Jahrelang habe ich sie (und mich) vertröstet, mich im Fitnessstudio anzumelden, mir eine Winterjoggingausrüstung zu kaufen, in den Tennisclub einzutreten. Aus nichts ist was geworden, außer aus meinem Bauch. Der ist mittlerweile kugelrund. Jetzt muss ich turnen. eine Frau hat eine Fitness-DVD gekauft. Darauf sind zwei Blondinen zu sehen, die auf Mallorca ihre Figur in Form halten. Ich glaube, für Männer gibt es echt nichts Erniedrigenderes als im Wohnzimmer vor zwei schlanken Blondinen zu turnen.
Ich erzähle nur deshalb davon, um Sie zu warnen. Wein ist für mich reiner Genuss – und deshalb  gefährlich. Wer zur Kennerschaft gelangen möchte, muss viel probieren, und von Ausspucken halte ich gar nichts. Natürlich weiß ich von den Suchtgefahren, aber ich rede hier von Genusstrinken, von maßvollem.
Dieses bringt dennoch eines mit sich; Kalorien. Das sind nicht die kleinen Männchen, die nachts im Kleiderschrank die Klamotten enger nähen. Kalorien setzen sich in Form von Fett am Körper fest, sofern der Mensch durch Bewegung nicht mehr davon verbrennt, als er zu sich nimmt. Deshalb: Achtung! Wein hat mehr Kalorien als Bier! 0,33 Liter Pils etwa 140 Kilokalorien, 0,2 Liter schwerer Rotwein über 150 Kalorien. Etwas besser schneidet trockener Weißwein ab. Natürlich ist Wein dennoch besser, weil man erstens Bier in größeren Einheiten konsumiert und es zweitens hungriger macht. Dazu kommen noch die gesundheitlichen Aspekte, die Phenole im Rotwein etwa, ohne die ich Angst um mein Herz bekomme. Klar ist dennoch, dass ich abnehmen muss. Und damit ich trotzdem noch gelegentlich ein Glas Wein trinken darf, verzichte ich gelegentlich auf zwei kühle Blonde — und erniedrige mich zudem vor zwei Blondinen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Beim Lesen des Artikels fühlte ich mich dann doch ertappt ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s