Organspende – die andere Seite

Trauerbewältigung

Für eine Mutter kann es nichts Schlimmeres geben, als ihr Kind bei einem Unfall zu verlieren. Trotzdem entschloss sich eine 48 Jahre alte Frau, ihren damals 23-jährigen Sohn nach dessen Tod für die Organspende freizugeben. So retteten Mutter und Sohn fünf anderen Menschen das Leben. Zum Video

siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s