Skalpell bitte! – Sendung verpasst?

Moderatorin Dr. med. Susanne Holst und Prof. Christian Schlensak, Direktor der Herzchirurgie der Uniklinik Tübingen, führen durch die Sendung

Haben Sie die Sendung verpasst? Der Beitrag ist über die SWR Mediathek aufrufbar:
Skalpell bitte! – Die Herzoperation, live miterlebt – SWR Fernsehen Odysso | SWR.de

Advertisements

4 Kommentare zu “Skalpell bitte! – Sendung verpasst?

  1. Hallo, die Sendung entsprach in keiner Weise den Erwartungen. Die Moderatorin quasselte unentwegt, der Co-Moderator Prof. Sch. war nur Beiwerk, die Filmsquenzen aus dem OP waren viel zu kurz: Wenn es interessant wurde, kam wieder das Gequassel – fürchterlich! Ich bin vor 5 Wochen auch am offenen Herz operiert worden (in HD)und bin noch in der AHB. Mein Interesse war und ist sehr groß, zu sehen, was ich verpasst habe – aber bitte doch nicht so!!!Dr. Erhard Heisel

  2. Das war fürchterlich! So ein Gequassel. Ich bin selbst vor 5 Wochen am offenen Herzen operiert worden und war gespannt, was ich verschlafen hatte. Aber dann kam dieses Gequatsche. Der Mund der Moderatorin stand nie still, selbst Prof. Sch hatte einen schweren Stand. Die Filmsequenzen aus dem OP waren auch viel zu kurz: Kaum wurde es interessant, kam wieder das Gequassel dieser Nervtöterin.Dr. Erhard Heisel

  3. Interessant was Sie kommentieren! Ich glaube, der SWR wollte den Zuschauern in der ersten Sendung dieser Art nicht "überfordern" und hat die OP Szenen deshalb kurz gehalten. Ich hoffe es folgen weitere Sendungen, nicht nur aus dem Operationssaal sondern aus dem Krankenhaus generell. Ich denke, man sollte die Arbeit die im Krankenhaus von Pflegepersonal und ärztlichem Dienst geleistet wird, dem medizinischen Laien häufiger zeigen als in der Vergangenheit. Ein Beispiel hier 3sat http://martinkalus.blogspot.de/2012/10/pfleger-unter-dauerstress.html#links

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s