Ehemann spendet eine Niere: Skalpell bitte – Die Nierentransplantation

Sendung am Mittwoch, 13.11. | 20.15 Uhr | SWR Fernsehen

Universitätsklinik Heidelberg: Hier entscheidet sich das Schicksal der Eheleute Backs: Frau Kerstin ist unheilbar nierenkrank. Ehemann Andreas will ihr eine seiner Nieren spenden. „Skalpell bitte“ zeigt die Transplantation in allen Einzelheiten, hautnah erläutert vom Operateur, anschaulich erklärt und moderiert von Susanne Holst

Das Ehepaar Backs kurz vor der Operation: Andreas will seiner Frau Kerstin eine Niere spenden.

Die zweite Folge des Innovationsprojektes „Skalpell bitte“: Aus einer Universitätsklinik wird eine Operation unter Live-Bedingungen aufgenommen und vor Ort fachkundig kommentiert. Der Patient wird mit seiner Krankheit ausführlich vorgestellt und jeder Operationsschritt wird anhand von animiertem Anschauungsmaterial erläutert. Es besteht ferner die Möglichkeit, direkt in den OP-Saal Fragen zu stellen und somit einen unmittelbaren Einblick in das Operationsgeschehen zu bekommen.

In dieser Sendung wird es um eine Organtransplantation gehen. Ein spannendes, hochemotionales Thema, das durch die zurückliegenden Skandale auch von großer gesellschaftlicher Bedeutung ist. Dafür wird unter Live-Bedingungen eine Lebend-Nierentransplantation in der Universitätsklinik Heidelberg aufgezeichnet. Im Mittelpunkt steht das Ehepaar Backs aus der Nähe von Pforzheim. Sie sind beide Anfang 50 und haben sich Anfang des Jahres entschlossen, den Weg der Lebend-Transplantation zu gehen. Andreas Backs wird eine seiner beiden gesunden Nieren spenden, damit seine Frau endlich wieder ein hoffentlich normales Leben führen kann.

Mittwoch 13.11. 2013 um 22:00 Uhr
Nach der Nierentransplantation – Wie geht es dem Patienten? 

Wiederholung:
am 20.11.2013, 11.45 Uhr in eins|plus
am 21.11.2013, 08.45 Uhr in eins|plus

Quelle: Ehemann spendet eine Niere: Skalpell bitte – Die Nierentransplantation – SWR Fernsehen 

Lesen Sie auch „Mein Mann schenkt mir eine Niere“ und „Skalpell bitte“ vom 28.11.2012

und

Eine Werbesendung für die Nierenlebendspende?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s