Erfolgreiche Organspende: Triathlon mit einem fremden Herzen

Elmar Sprink bekam per Organspende ein neues Herz. Damit hat er jetzt - wie vor seiner Herzerkrankung - an einem Triathlon teilgenommen.

Elmar Sprink war erfolgreicher Triathlet. Dann warf ihn ein Herzleiden aus der Bahn. Nur ein Spenderherz konnte ihn retten. Nun soll ihm das fremde Organ zu neuem sportlichen Erfolg verhelfen. Was Elmar Sprink erreicht hat, ist vor ihm noch niemandem in Deutschland gelungen: Der 42-Jährige hat als erster Deutscher einen Triathlon mit einem Spenderherz absolviert. Noch vor zwei Jahren hätte das wohl niemand für möglich gehalten: Damals wartete der Kölner dringend auf ein Spenderorgan. Durch ein Herzleiden war das Organ des erfolgreichen Triathleten schwer geschädigt. Elmar Sprink war kurze Zeit klinisch tot. Am Ende war die letzte Alternative nur noch eine Organtransplantation. Durch viel Glück wurde nach einigen Monaten, die er abhängig von zwei Pumpen im Bett verbrachte, ein passendes Spenderherz für ihn gefunden. Am 6. Juni 2012 wird Elmar Sprink mehrere Stunden operiert. „In dem Moment, als ich aufgewacht bin, da war der Tubus raus und es waren nur noch ein paar Schläuche in meinem Körper“, so Sprink. „Da hat man eigentlich begonnen, wieder zu planen.“ Schon nach kurzer Zeit erhielt der Kölner von seinem Arzt eine positive Prognose – für Elmar Sprink ein Startschuss für neue Aktivität. Er wolltel zurück in sein altes Leben, begann wieder zu trainieren, schwamm, lief und radelte bis zu 20 Stunden in der Woche. Anderthalb Jahre bereitete er sich auf einen großen Tag vor: Ein Triathlon auf Mallorca. 1,9 Kilometer Schwimmen in der Bucht von Alcudia; 90 Kilometer Radstrecke mit anspruchsvollen Steigungen und rasanten Abfahrten; anschließend ein Halbmarathon. Der Herzpatient Elmar Sprink belegte den Platz 906 von 3500 Startern – der erste deutsche Herztransplantierte, der einen Halbdistanz-Triathlon absolvierte. Quelle: Erfolgreiche Organspende: Triathlon mit einem fremden Herzen – Stern TV | STERN.DE.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s