Buchprojekt „25×25 Jahre“

Mich erreicht heute eine weitere Email von Pater Klaus Schäfer die ich hier veröffentlichen darf. Gleichzeitig bitte ich die Patienten, die 1990 oder zuvor transplantiert wurden sich direkt bei Pater Schäfer bis Februar 2015 zu melden:

Klaus Schäfer
Huttenstr. 49

76646 Bruchsal
buch@schaefer-sac.de


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Messlatte ist sehr hoch, aber sie ist erreichbar: Im Sommer 2015 soll der Sammelband „25×25 Jahre“ erscheinen. Darin sollen 25 Transplantierte mit mind. 25 transplantierten Jahren auf 4 bis 5 Buchseiten ihre Erfahrungen mit TX veröffentlichen. Dies kann anonym (mit Pseudonym) oder auch mit dem eigenen Namen geschehen.

Die ersten 7 Zusagen von Transplantierten, die 1990 oder zuvor transplantiert wurden, habe ich bereits. Drei wurden mir von einem Transplantationszentrum vermittelt, vier über Selbsthilfegruppen. Es fehlen somit noch 18 Transplantierte, die auf 25 Jahre mit einem neuen Organ zurückblicken können.

Ich bitte Sie darum, diese Info an die zuständigen Personen in Ihrer Klinik weiterzugeben, damit sie die entsprechenden Patienten hierüber informieren, ggf. sogar gezielt darauf ansprechen können.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bis Februar 2015 die Berichte von 25 Transplantierten zusammen hätte, die 1990 oder zuvor transplantiert wurden. Damit könnte das Taschenbuch im Sommer 2015 erscheinen.
Ich werde sie auf jeden Fall informieren.

Meine Motivation für diesen Sammelband:
a) Die 25 Jahre der ersten gemeinsam herausgebrachten Schrift von ev. und kath. Kirche in Deutschland mit dem Titel: „Organtransplantationen“
http://www.ekd.de/EKD-Texte/organtransplantation_1990.html
http://www.dbk-shop.de/de/Deutsche-Bischofskonferenz/Gemeinsame-Texte/Organtransplantationen-.html
b) – Frisch Transplantierten Mut machen, das momentan Schweres durchzustehen, denn auch andere Transplantierte haben nach der TX Schweres durchgemacht. Es lohnt sich.
c) Kritiker, die behaupten, dass Transplantierte kürzer und schlechter leben würden, will ich damit dieses fadenscheinige Argument entziehen.

Hinweise:
* Im Juli 2014 erschien von mir das Taschenbuch „Hirntod“.
Januar 2015 werden von mir diese beiden Bücher erscheinen:
* „Dank dem Spender. 20 Transplantierte berichten“ (ca. 220 Seiten)
* „Leben – dank dem Spender. Ergebnisse aus Umfragen unter 203 Transplantierten“ (ca. 180 Seiten)

Ich wünsche Ihnen einen wahrhaft besinnlichen Advent,
ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest
und ein gesundes und glückliches neues Jahr.

Mit freundlichen Grüßen,
P. Klaus Schäfer SAC

Betreiber der Internetseite: www.organspende-wiki.de


Pater Klaus Schäfer im Interview mit Bo Flower

Advertisements

Ein Kommentar zu “Buchprojekt „25×25 Jahre“

  1. Pingback: 25 x 25 geschenkte Jahre | Blog über medizinische Themen im Allgemeinen und Organspende und Transplantation im Besonderen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s