Organspende: Von Spanien lernen!

Die Zahl der Organspender in Deutschland steigt langsam wieder. Zwischen Angebot und Bedarf klafft aber weiter eine große Lücke. In Spanien sieht das ganz anders aus. Was können wir uns vom „Spanischen Modell“ abgucken – und was besser nicht? Weiterlesen in der Ärztezeitung.

ONT-Direktor Rafael Matesanz vor zwei Jahren in einem Gespräch mit der Schweizer Nachrichtenplattform „swissinfo“: „Das Schlüsselwort des spanischen Modells heißt Organisation.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s