Kritik an Transplantationsregister – Gröhe verteidigt Gesetz

BERLIN (dpa-AFX) – Die Bundesregierung will mit einem Transplantationsregister eine verlässliche Datenbasis für künftige Organspenden schaffen. Es müsse alles getan werden, um nach dem Spendenskandal wieder Vertrauen in die deutsche Transplantationsmedizin zu schaffen, erklärte Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) am Donnerstag in Berlin anlässlich der ersten Lesung seines Gesetzes im Bundestag (ohne Aussprache).

mehr lesen – Quelle: ROUNDUP: Kritik an Transplantationsregister – Gröhe verteidigt Gesetz – Ad Hoc – FAZ

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s